PIKON Password Self Service

Autonomes Entsperren des SAP-Users durch den Endanwender

Lassen Sie Ihre Endanwender ihre SAP-User-Zugangsdaten systemgestützt und sicher selbstständig entsperren

Schnell ist es passiert: 3 mal ein falsches Passwort eingegeben und der User ist gesperrt. Jetzt ist die IT oder der Service Desk gefragt, um das Passwort des Users zurückzusetzen und den Zugang zu entsperren. Ein unnötiger Zeitaufwand für diese Mitarbeiter:

Geben Sie Ihren Endanwendern ein Tool an die Hand, mit dem diese ihre SAP-User selbst entsperren können und sich ein neues Passwort vergeben können.

Unsere Lösung

Lassen Sie sich den PIKON Password Self Service in einer Live-Demo vorführen und stellen Sie uns Ihre konkreten Fragen.

Gerne können wir Ihnen auch direkt ein Angebot für den PIKON Password Self Service zusenden.

Live-Demo oder Angebot anfordern

So funktioniert der PIKON Password Self Service

  • Einfach den Link zur WebDynpro Password Self Service Anwendung auf dem SAP Logon Startbildschirm oder im Intranet platzieren.
  • Nach Eingabe des Usernamens versendet das SAP System eine Mail mit einem generierten Link, der es mit begrenzter Dauer ermöglicht ein neues Passwort zu vergeben.
  • Sichere Authentifizierung durch Eingabe eines Tokens und die im Userstamm hinterlegte Emailadresse.
  • Kennwortrichtlinien Ihres Systems werden berücksichtigt.
  • Eine Blacklist schützt Ihre technischen User vor Missbrauch.
  • Die Installation erfolgt mittels Transportaufträgen.

    Füllen Sie das Formular aus, damit wir uns für die Vereinbarung einer Live-Demo mit Ihnen in Verbindung setzen können oder Ihnen ein Angebot zukommen lassen können.

    AC REQINFO-DE-ADDON-PASSWORD-SELF-SERVICE

    Seite 1