Jörg Hofmann

Ich wurde am 12.07.1967 in Offenbach am Main geboren, bin also ein echter Hesse. Aufgewachsen bin ich jedoch in der Pfalz. Mein Studium der Betriebswirtschaftslehre absolvierte ich an der Universität Mannheim. Meine Studienschwerpunkte waren Industriebetriebslehre und Wirtschaftsinformatik, das Wahlfach eher bwl-untypisch "physikalische Technologie". Meine Diplomarbeit beschäftigte sich mit den industriellen Einsatzmöglichkeiten neuronaler Netze. Abschluss 1994 als Diplom-Kaufmann.

Ab April 1994 startete ich meine berufliche Laufbahn bei der IDS Prof. Scheer GmbH in Saarbrücken im Bereich Geschäftsprozessoptimierung mit SAP R/3 als Berater. Nach kurzem Ausflug in das Modul SD kam schnell der Wechsel ins Fachzentrum "Kaufmännische Querschnittsprozesse" und eine Ausbildung im Controlling und im Projektsystem. Eine ganze Reihe von Projekten, hauptsächlich im Maschinen- und Anlagenbau, schlossen sich an.
Ende 1995 übernahm ich die Leitung der Branche "Finance".

Im April 1996 gründete ich mit meinem Freund und Kollegen Jochen Scheibler die PIKON GmbH. Da ich von Hause eher ein "Erbsenzähler" als ein Logistiker bin, übernahm ich die Aufgabenbereiche Rechnungswesen und EDV. Auch als Geschäftsführer war ich noch immer sehr stark in die Projektarbeit eingebunden. Als wir uns Mitte 1998 entschlossen, einen SAP R/3 Entwicklungsbereich zu gründen, drückte ich noch einmal die SAP Schulbank und lernte gemeinsam mit den ersten Angestellten in diesem Bereich ABAP.

Im Jahr 2000 wandelten wir die GmbH in eine Aktiengesellschaft um, damit wir unsere Mitarbeiter leichter am Unternehmen beteiligen können. Mittlerweile besitzen sie ca. 10% des Unternehmens.

Seit Gründung der PIKON International Consulting Group GmbH wirke ich in unserem internationalen Management-Zirkel an der Weiterentwicklung der PIKON-Gruppe mit, bei unserer britischen Tochter bin ich einer der Geschäftsführer.