DATA SCIENCE
Datengetriebene Wertschöpfung im digitalen Zeitalter

Data Science @PIKON

In Zeiten von Big Data sind Themen wie Künstliche Intelligenz und Data Science  allgegenwärtig. Doch wie kann man sie im wirtschaftlichen Sinne für sich nutzen?

Bei Data Science geht es um die Extraktion von verstecktem Wissen aus Daten, das an den richten Stellen Entscheidungen fällt und Prozesse vereinfacht

Durch unsere Expertise und die vielseitigen Anwendungsbereiche intelligenter Software können Sie Ihre Produktivität steigern, Ihre Kosten verringern und vor allem wertvolle Zeit sparen.  

Erfahren Sie, wie wir vorgehen und aus Ihren Herausforderungen und Daten Chancen und Potenziale entwickeln.  

Beispielhafte Use Cases  geben Ihnen einen Einblick in die vielen Anwendungsmöglichkeiten für Data Science.

PIKON Data Science-Lab und KI-Beratung - Unsere Leistungen im Überblick

Wir trainieren maßgeschneidert eine künstliche Intelligenz, um Ihr Problem zu lösen. Flexibilität, Erweiterbarkeit und Anpassungsfähigkeit stehen bei uns an oberster Stelle. Durch unsere Erfahrungen mit Unternehmensprozessen, Organisational Development und Business Intelligence kennen wir uns mit den vielen Datenquellen in Unternehmen sehr gut aus. Für KI-Anwendungen verwenden wir Open-Source-Frameworks. Wir haben Erfahrungen mit unterschiedlichen Cloudanbietern und passen uns an die Infrastruktur in Ihrem Unternehmen an. Dadurch setzt der Einsatz von Künstlicher Intelligenz keine großen Infrastrukturinvestitionen voraus.

blank

AI-Consulting

Wir beraten Sie und lösen Ihr Problem datenbasiert durch Einsatz von KI - mit und ohne SAP.

blank

AI-Operations

Wir entwickeln KI-Modelle und setzen diese produktiv. Das entsprechende Training inklusive.

blank

AI-Products

Wir bieten Individuallösungen zur Automatisierung von Prozessen.

Unsere Expertise für Ihren Erfolg

Mit Hilfe unseres Teams aus Data-Scientisten und Mathematikern schaffen wir echte Mehrwerte für Ihr Unternehmen. In Zeiten der Digitalisierung sind Daten reichlich vorhanden. Wichtig ist, dass man sie geschickt nutzt, um Wettbewerbsvorteile auszubauen. Dabei unterstützen wir Sie – wie, das erfahren Sie gerne im direkten Austausch.

Unsere Vorgehensweise im Projekt

In unseren Projekten arbeiten wir gerne agil eng mit Ihrem Fachbereich und Data Owners zusammen, denn Sie kennen Ihre Anforderungen und Daten am besten. Um den ersten Wurf einer KI-Anwendung zu trainieren, arbeiten wir gerne agil und bauen einen Prototyp. Dabei gehören die Datenaufbereitung und Transformation zu den zeitaufwändigsten Schritten. Daher bauen wir Data Pipelines, die für andere Anwendungen wieder verwendbar sind. Wenn ein Prototyp die gewünschten Ergebnisse liefert, finden wir die optimale Struktur, um die Anwendung in Ihrem Unternehmen produktiv zu schalten. Das kann auf einer Cloudplattform, als paketierte Docker-Anwendung oder als Service, der von uns gehostet wird, sein. 

Unser Toolset: 

  • KI-Anwendungen: Programmiersprachen Python, R und SQL / SQLScript 
  • Code- und Modellversionierung: Git
  • Unterschiedliche Cloud-Plattformen (GCP, Azure, Azure Databricks, AWS, SAP Data Intelligence)
  • Datenquellen (SQL-DW, NoSQL, verteilte Datenquellen wie Spark/Hive).
  • Containerbasierte Services (Docker, Kubernetes)

Weitere Informationen

Typische Use Cases

Jede Branche und jedes Unternehmen hat individuelle Herausforderungen. Unsere Anwendungsbeispiele zeigen Ihnen, wie Sie diesen mit Hilfe von KI begegnen können, um den größtmöglichen Nutzen zu generieren.

Unser Team aus Data Scientisten und Mathematikern hilft Ihnen bei diesen Fragestellungen, aber auch bei ganz individuellen Bedarfen. 

Was ist Ihr Use Case?

  • Möchten Sie wissen, wie Künstliche Intelligenz helfen kann, eine konkrete Problemstellung in Ihrem Unternehmen zu lösen?
  • Möchten Sie zeitaufwendige Prozesse automatisieren?
  • Haben Sie Interesse an Prognosen, um Ihre Planung zu vereinfachen?
Sprechen Sie uns an, wir unterstützen Sie gerne!

Lesen Sie unseren Blog zu Künstlicher Intelligenz und Data Science

Typische Anwendungsbereiche von Data Science

Intelligente Stammdatenbereinigung

Stammdatenmanagement mit

Stammdaten spielen in vielen Unternehmensprozessen eine große Rolle. Das können Kunden- und Lieferantendaten sein, aber auch die Materialien, die im Unternehmen verwendet werden. Wenn der Datenbestand über viele Jahre durch viele unterschiedliche Mitarbeiter aufgebaut wird, kann die Qualität und Homogenität der Stammdaten leiden und gleichzeitig enorme Potenziale aufweisen. Der Bereinigungsprozess von Stammdaten ist häufig mit viel manueller Arbeiten und einem immensen Zeitaufwand für das Fachpersonal verbunden. Daher haben wir uns mit dem Thema der Teilautomatisierung dieses Prozesses auseinandergesetzt.             

  • Passiert es, dass Prozesse in Ihrer Firma wegen der Datenqualität ineffizient laufen? Daten werden bei den täglichen Abläufen im Unternehmen verwendet und können zur Generierung von Insights und Automatisierung eingesetzt werden.
  • Scheitern analytische Anforderungen, weil die Datenqualität Prognosemodelle verfälscht? Dort wo die Daten nicht die gewünschten analytischen Anforderungen wegen mangelnder Qualität erfüllen oder Prozesse behindert können wir gemeinsam ansetzen.

Wir trainieren KI-Modelle für Sie, um die Datenbereinigung durch Automatisierung zu beschleunigen. Lesen Sie hier, wie wir bei einer CRM-Migration die Stammdaten intelligent bereinigen, indem wir eine Künstliche Intelligenz trainieren.

KI-gestützte Planung

blank

Die Planung hat einen wesentlichen Einfluss auf den Unternehmenserfolg. Je präziser wir planen, desto besser können wir auf Kundenwünsche eingehen, Lagebestände optimieren oder auch die Produktion effizienter gestalten. Prognosewerte können damit helfen, den Planungsprozess zu optimieren. So können Erkenntnisse aus den Unternehmensdaten geschöpft werden. Außerdem können externe Faktoren auch in die Planung mit einfließen. Damit besteht auch das Potential die Planungsfrequenz erhöhen, um noch präziser die Wertschöpfung zu unterstützen.

Stellen Sie sich vor, sie müssten nicht am Ende eines jeden Jahres 2 arbeitsintensive Tage in die Planung stecken, sondern könnten jederzeit mit wenigen Mausklicks eine neue Planung entwerfen.

Kennen Sie, dass das Planen manchmal ein „Raten“ ist und die realen Zahlen von den Planwerten abweichen? Hier bürgt Künstliche Intelligenz Potenziale, die Sie ausschöpfen können. Mit einer KI, die für Ihr Unternehmen trainiert ist und sämtliche relevante Daten mit einbezieht, wird Ihr Planungsprozess durch prognostizierte Vorschlagswerte unterstützt.

Angenommen, Sie möchten statt einer Jahresplanung jeden Monat planen. Durch KI-Unterstützung sparen Sie Zeit und können dadurch den Planungsprozess in einer höheren Frequenz durchführen.

Qualitätsprüfung in der Produktion

Quality inspection with Data Science

Die Qualität der Produkte spielt immer eine Rolle. Dabei ist es besser die eventuellen Qualitätsmängel frühzeitig zu entdecken, um Kosten zu sparen. Die Qualitätsprüfung lässt sich sehr gut durch Künstliche Intelligenz unterstützen. Durch Algorithmen lassen sich kleine Variationen in den Sensordaten als Qualitätsmängel identifizierenEffizient und schnell lassen sich auch große Mengen an Bilddaten auswerten, um dort Produktionsfehler zu erkennen. 

Setzen Sie Künstliche Intelligenz ein, um die Qualität in Ihrer Produktion zu überprüfen? Die manuelle Qualitätsprüfung kann auf Basis von Sensor- und Bilddaten die Qualität mit KI-Modellen unterstützt werden​. Dadurch können Qualitätsmängel frühzeitig erkannt werden und das Quality Management unterstützt werden.  

Mit dem Zentrum für Mechatronik und Automatisierungstechnik haben wir AIQinspect entwickelt. Damit wird die Qualität von Nieten in der Flugzeugproduktion überprüft. 

Kostenabweichungen im Projektgeschäft

Kostenabweichungen mit Data Sciece vorhersagen

Wenn Kosten für Projekte geplant werden, können die Kosten sich von den tatsächlich entstandenen Projektkosten unterscheiden. Eine Künstliche Intelligenz kann den Menschen unterstützen, um Indikatoren für Kostenüberschreitungen frühzeitig zu erkennen um Gegenmaßnahmen einzuleiten und Verluste zu vermeiden. Weichen die Kosten Ihrer Projekte von der Projektplanung ab? Im Projektgeschäft können Abweichungen zwischen der Projektplanung und den tatsächlichen Kosten eine große Rolle spielen. Wird zu knapp geplant, dann schwindet die Marge, möglicherweise deckt der Verkaufspreis nicht die entstandenen Kosten. Ist die Marge zu groß, droht der Verlust eines Auftrags, weil die Konkurrenten bessere Angebote machen.

Mit Künstlicher Intelligenz können

  • Kostenabweichungen detailliert analysiert und datenbasiert optimiert werden.
  • Kostenabweichungsrisikos prognostiziert und frühzeitig gehandelt werden.

Bei SIEMENS Energy konnten wir mit KI Kostenabweichungen prognostizieren und Ursachen erkennen.

Kontakt

Nutzen Sie unsere Data-Science Expertise für Ihren Erfolg! Sprechen Sie uns gerne an.

Dominik Fritz
Dominik Fritz
Customer Success Manager