B2G E-Rechnung in Deutschland mit SAP Document Compliance

Die SAP eDocument-Lösung für XRechnung und ZUGFeRD

Wie viele andere Länder weltweit hat auch Deutschland einen soliden Fahrplan für eine digitale Zukunft aufgestellt. Ein weiterer Schritt in der digitalen Transformation des deutschen Business-To-Government-Handels (B2G) ist eine neue verbindliche E-Rechnungs-Verordnung, die Teil des europäischen E-Invoicing-Standards ist (Richtlinie 2014/55/EU vom 16. April 2014).

Ab dem 27. November 2020 müssen alle Rechnungen an deutsche Behörden elektronisch eingereicht werden. Zu den öffentlichen Auftraggebern gehören zum Beispiel Bundes-, Landes- oder Kommunalverwaltungen, Energieunternehmen, Schulen und Krankenhäuser. Gemäß Abschnitt 2 der E-Rechnungs-Verordnung in Deutschland ist eine elektronische Rechnung jedes Dokument zur Abrechnung von Kosten für Lieferungen und sonstigen Leistungen, sofern "[...] es in einem strukturierten elektronischen Format ausgestellt, übermittelt und empfangen wird und.das Format die automatische und elektronische Verarbeitung des Dokuments ermöglicht".

Die B2G-E-Rechnungs-Verordnung der Bundesregierung legt auch Anforderungen an das Rechnungsdatenmodell und die Übertragung der elektronischen Rechnung fest. In der Regel muss eine E-Rechnung als so genannte XRechnung (XML) oder ZUGFeRD (Zentraler User Guide des Forums elektronische Rechnung Deutschland) Datenformat eingereicht werden. Darüber hinaus können XRechnungs-Datenformate nur über PEPPOL (Pan-European Public Procurement Online) bei den deutschen Behörden eingereicht werden.

DEMO & ANGEBOT

Vereinbaren Sie ein Live-Demo am System und erhalten Sie zusätzlich ein Angebot über unseren Service, Ihr SAP-System X-Rechnungs-konform zu machen.

Demo und Angebot anfordern

SAP Document Compliance: die integrierte SAP-Lösung zur vollständigen Automatisierung des durchgängigen deutschen B2G-E-Rechnungs-Prozesses

Wir bei PIKON empfehlen SAP Document Compliance, um Ihr SAP-System mit den deutschen B2G-Richtlinien für die elektronische Rechnungsstellung konform zu machen. SAP Document Compliance ist zu 100% in SAP ECC und SAP S/4HANA integriert und bietet eine vollautomatische End-to-End-Lösung für die Einhaltung vieler länderspezifischer gesetzlicher Anforderungen weltweit, die es für Sie als Unternehmen zwingend erforderlich machen, Steuerinformationen in elektronischer Form an die lokalen Steuerbehörden zu übermitteln. Es handelt sich also um eine strategische SAP-Lösung, die die Einhaltung der Vorschriften langfristig gewährleistet und es Ihnen ermöglicht, verschiedene länderspezifische gesetzliche Anforderungen umzusetzen, die von einem zentralen SAP-Cockpit aus verwaltet und überwacht werden können.

Die folgenden Grafiken zeigen die beiden unterschiedlichen Lösungsszenarien für den deutschen B2G-E-Rechnungs-Prozess in SAP Document Compliance mit XRechnung oder ZUGFeRD:

XRechnungs-Szenario mit SAP Document Compliance

ZUGFeRD Szenario mit SAP Document Compliance

Hauptvorteile der SAP Document Compliance zur Erfüllung der deutschen B2G E-Rechnungs-Vorschriften mit XRechnung oder ZUGFeRD in SAP:

  • SAP Document Compliance kann sowohl das elektronische Rechnungsdatenformat XRechnung als auch ZUGFeRD verarbeiten.
  • SAP Document Compliance hat eine Standardanbindung an PEPPOL (bei XRechnung obligatorisch)
  • Sicherheit: Diese Lösung wird vollständig von SAP entwickelt und betrieben. Wir bei PIKON haben keine Daten von Ihnen.
  • Strategische Lösung: SAP Document Compliance ist die einzige verfügbare SAP-Standardlösung zur Einhaltung vieler länderspezifischer gesetzlicher Anforderungen weltweit
  • Nahtlose Integration in SAP ECC und SAP S/4HANA
  • Zukunftssicherheit, Compliance auf lange Sicht: Regelmäßige Updates (technische und rechtliche Anforderungen) sind über SAP-Hinweise verfügbar
  • Daten-Validierung
  • Monitoring
  • Ein zentrales Cockpit (SAP eDocument Cockpit) für Verwaltung und Monitoring aller weltweit umgesetzten rechtlichen Anforderungen
  • Benutzerfreundlich
  • Vollständig automatisierter End-to-End-Prozess
  • Jegliche Kommunikation mit den deutschen Steuerbehörden direkt aus SAP heraus
  • Verschiedene Cloud- und Nicht-Cloud-Lösungsszenarien möglich, damit es perfekt zu Ihren Anforderungen passt

Infografik X-Rechnung

Erfahren Sie in der Infografik, wie der X-Rechnungsprozess für SAP ECC und SAP S/4HANA abläuft.

Download

Gründe, Ihr E-Invoicing-Projekt mit PIKON zu starten

Mit unserem Kompetenzzentrum für rechtliche Anforderungen sind wir ein strategischer Partner, der dafür sorgt, dass Ihr SAP-System und Ihre Geschäftsprozesse den unterschiedlichen länderspezifischen rechtlichen Anforderungen weltweit langfristig gerecht werden. Speziell für die Einhaltung der deutschen B2G E-Rechnungs-Verordnung verfügen wir über ein Expertenteam, das SAP-Expertise und fundiertes Wissen über den rechtlichen End-to-End-Prozess und die technischen Anforderungen der deutschen B2G E-Rechnungs-Verordnung vereint.

Verlassen Sie sich mit PIKON als Partner für die Anpassung Ihres SAP-Systems an die deutsche B2G E-Rechnungs-Verordnung auf:

  • Starke Expertise der deutschen B2G E-Rechnungs-Vorschrift und Projekterfahrungen in Deutschland.
  • Deutschsprachige Experten, die SAP-Expertise mit fundierten Kenntnissen des rechtlichen Prozesses und der technischen Anforderungen verbinden.
  • Wir werden eine zukunftssichere, vollautomatisierte End-to-End-Lösung implementieren, die die Compliance langfristig sichert.
  • Eine schnelle Implementierung mit einem transparenten Kostenschätzungsmodell. Wir gehören zu den schnellsten Implementierungspartnern auf dem Markt mit einem garantierten Projekterfolg ohne versteckte Kosten.
  • Projektverantwortung: Wir kümmern uns um das gesamte Projekt in enger Abstimmung mit Ihren Mitarbeitern.
  • Empfehlungen von Experten. Wir analysieren gemeinsam mit Ihnen das perfekte Lösungsszenario.
  • Wir haben viele zufriedene Kunden in diesem Bereich und haben bereits viele erfolgreiche Implementierungen von SAP Document Compliance durchgeführt.
  • Ein Kompetenzzentrum mit starker Expertise im Bereich der gesetzlichen Anforderungen auf der ganzen Welt.
  • Ein strategischer One-Stop-Shop-Partner, der in der Lage ist, Ihr SAP-System auch mit anderen aktuellen und zukünftigen (inter)nationalen gesetzlichen Anforderungen konform zu machen.
  • Erforderliches Funktionales und technisches In-house Know-how/ Projekterfahrungen, für alle notwendigen SAP-Modifikationen für dieses Projekt.
  • Unsere langfristige Partnerschaft mit SAP ermöglicht es uns, wichtige und relevante Informationen aus erster Hand zu liefern.
  • Mehr als 20 Jahre SAP-Erfahrung.
  • Wir stellen Experten zur Verfügung, die IT- und Business-Know-how mit starken Change-Management-Fähigkeiten kombinieren, um Ihr Projekt zu einem echten Erfolg zu machen.