Blog PIKON Deutschland AG
sap-silver-partner-logo
blank

SAP FIORI: Auswahl der richtigen Apps für Ihre User

Viele Unternehmen befinden sich aktuell in der Umstellung auf SAP S/4HANA oder erarbeiten Ihre Roadmap. Mit der Systemumstellung oft verbunden ist auch die große Frage nach dem zukünftigen User Interface. Verwende ich weiterhin die klassische SAP GUI oder steige ich direkt in die neue FIORI-Welt ein? Einen Überblick über SAP FIORI haben wir bereits im Artikel: „Einführung in die neue Benutzeroberfläche für S/4HANA“ gegeben. Für viele Unternehmen wird es eine Mischung aus beiden Welten sein.

Was mache ich mit der SAP GUI, was mit FIORI?

Die Antwort auf diese Frage ist nicht eindeutig zu beantworten. Wie so oft kommt es auf die individuelle Situation an. Hierbei kann man verschiedene Blickwinkel betrachten.

Ist es technisch notwendig eine FIORI App einzusetzen? An einigen Stellen hat SAP bisherige Funktionen aus der klassischen GUI zu FIORI-Anwendungen umgewandelt, wodurch diese ausschließlich als FIORI App zur Verfügung stehen.
Ein Thema, das vielen Unternehmen in der Umstellung begegnet, ist hierbei die Pflege der Hausbankkonten. Es wird also in jedem Fall ein Minimalszenario für einen FIORI-Einsatz geben.

Auch wenn Sie neue Funktionalitäten der SAP nutzen möchten, werden Sie am Thema FIORI nicht vorbeikommen. Neue Highlight-Funktionen wie z. B. das Intercompany Matching und Reconciliation (ICMR) Tool der SAP stehen als FIORI-Anwendungen zur Verfügung. Dies gilt ebenso für weitere spannende Funktionalitäten im Vertriebsreporting auch aus den Bereichen künstliche Intelligenz und Machine Learning.

Gemeinsam mit dem stärker werdenden Fokus auf das Cloud-Geschäft, wird auch der Fokus auf FIORI-Anwendungen verstärkt werden. Auch heute schon werden neue Funktionalitäten ausschließlich über FIORI Apps zur Verfügung gestellt. Zu den oben bereits genannten lassen sich viele weitere Beispiele finden.

Die modernen Oberflächen stellen darüber hinaus einen einfachen, mobilen Zugriff auf Informationen und Prozesse zur Verfügung und ermöglichen es auch dem Gelegenheitsuser einen schnellen Einblick zu bekommen.

Für den „Light-User“ bietet sich ebenfalls der Einsatz einer FIORI-Oberfläche an. Beschränken sich die Aufgaben auf Freigaben oder Monitoring von Prozessen und KPI’s ist das FIORI-Umfeld der perfekte Ansatzpunkt. Gerade auch in mobilen Szenarien lassen sich diese Anwendungsfälle einfach und ohne großen Schulungsaufwand abbilden, da FIORI Apps geräteunabhängig sind.

Im Gegensatz hierzu stehen die Power-User. Sie arbeiten tief in der SAP-Umgebung und verarbeiten massenhaft Daten. In diesen Fällen kann es von Vorteil sein auf eine klassische Anwendung zurückzugreifen.

So lässt sich die User Experience passend zu den jeweiligen Rollen über FIORI oder SAP GUI gestalten.

blank
Gegenüberstellung von SAP GUI und FIORI als Oberfläche

Wie finden Sie den richtigen Ansatz?

Der Ausgangspunkt für diese Fragestellung kann z. B. die bisherige Historie der verwendeten Prozesse und Transaktionen sein. Mit der FIORI App Library ist es möglich, basierend auf Ihrem Nutzungsverhalten einen Vorschlag an FIORI Apps zu generieren. Bei der FIORI App Library handelt es sich um eine Zusammenstellung aller verfügbarer FIORI Apps. Neben technischen Informationen zur Installation gibt sie auch wichtige Hinweise zur Funktionalität der jeweiligen Anwendung.

SAP wertet dabei die Art und Häufigkeit der bisher verwendeten Transaktionen aus. Darauf basierend erhalten Sie Vorschläge, welche Apps passend zu Ihrem Szenario sind. Zusätzlich bekommen Sie eine abgestufte Empfehlung, welche FIORI Apps ein Must Have für ihren zukünftigen Prozess sein können.

Die Entwicklung der Strategie, wie Sie zu den für Sie relevanten FIORI Apps kommen.

Diese Empfehlungen beantworten sicher nicht alle Fragen und geben auch kein fertiges Rollenkonzept für eine FIORI-Landschaft. Sie können aber der erste Einstieg in die vielfältige Welt der Apps sein und das weite Feld von vielen tausend Anwendungsmöglichkeiten auf eine überschaubare Menge reduzieren.

Gerne helfen wir Ihnen mit unserer Expertise die für Sie sinnvollen Apps auszuwählen, anzupassen und zu aktivieren. Sprechen Sie uns gerne an!

Haben Sie Fragen zu SAP FIORI

Haben Sie Fragen zu SAP FIORI

Vereinbaren Sie einfach ein Webmeeting mit unseren Expert:innen.

Außerdem bereiten wir derzeit ein Webinar zu Fiori vor. Gerne informieren Sie per E-Mail über den Veranstaltungstermin. Tragen Sie sich hierzu einfach in die Liste ein.

TAGS
Teilen Sie diesen Beitrag
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Über den Autor
Andreas Adam
Andreas Adam
Andreas Adam ist Bereichsleiter ERP und verantwortet das Geschäftsfeld Support der PIKON. Gemeinsam mit seinem Team begleitet er Kunden bei Ihren täglichen Herausforderungen in SAP, unterstützt bei Prozessoptimierungen und schafft Freiräume für den Fokus auf das Kundengeschäft. Sein fachlicher Schwerpunkt liegt dabei in der Konzeption und Implementierung des externen Rechnungswesens.

Schreibe einen Kommentar

Weitere Blog-Artikel zu diesem Thema