Blog PIKON Deutschland AG
sap-silver-partner-logo
CFDI 4.0 header

COMPLIANCE UPDATE! Mexiko kündigt CFDI 4.0 doch für 2023 an

Seit 2017 ist in Mexiko CFDI 3.3 (Comprobante Fiscal Digital por Internet) in Kraft. Die mexikanische Steuerbehörde SAT belässt es aber nicht dabei und hat nun die Version CFDI 4.0 eingeführt, als neueste Version der elektronischen Rechnungsstellung in Mexiko.

Timeline

UPDATE: Die mexikanische Steuerbehörde SAT hat die verbindliche Einführung von CFDI 4.0 nachträglich auf den 1. Januar 2023 verschoben!

Die mexikanischen Steuerbehörden gewähren den mexikanischen Unternehmen doch eine verlängerte Übergangsfrist. Ursprünglich wurde die Frist zur Einhaltung der
CFDI 4.0 Anforderungen auf den 1. Mai 2022 gelegt. Jetzt wurde die Frist nachträglich auf den 1. Januar 2023 verschoben, was den Unternehmen mehr Zeit verschafft, um die neuen Anforderungen an die elektronische Rechnungsstellung zu erfüllen. Ab dem 1. Januar 2022 wird die neue Version bereits von der SAT akzeptiert.

Was sind die Neuerungen bei CFDI 4.0?

Die Änderungen, die eingeführt werden, sind nicht so drastisch wie die, die mit CFDI 3.3 eingeführt wurden. Damals wurde zum Beispiel Complemento de Pago eingeführt, was für die Unternehmen eine große Veränderung bedeutete.

Bei CFDI 4.0 wird es Änderungen in den folgenden vier Bereichen geben:

  • E-invoicing CFDI 4.0
    Neue Version mit neuen, von SAT entwickelten Verzeichnissen.
  • Quellensteuer
    Enthält neue Feldänderungen
  • Complemento de Pago
    Es wird eine neue Version eingeführt
  • Antrag auf Stornierung
    Das Feld für den Stornierungsgrund muss nun ausgefüllt werden

Zurzeit entwickelt SAP seine SAP Document Compliance-Lösung für Mexiko, um die Einhaltung des Updates auf CFDI 4.0 zu gewährleisten. Sobald die Lösung veröffentlicht ist, wird dieser Blogbeitrag aktualisiert, und wir erklären Ihnen, wie die Lösung die neuen Anforderungen abdeckt.

Kontaktieren Sie uns!

Haben Sie weitere Fragen zu den CFDI-Richtlinien von Mexiko?

TAGS
Teilen Sie diesen Beitrag
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Über den Autor
Sifeddine Salhane
Sifeddine Salhane
Sifeddine Salhane war SAP ERP Consultant bei PIKON Benelux mit Fokus auf der Integration der SAP Module SD und FI. In der internationalen PIKON Gruppe gehörte er zum PIKON Competence Center für legale Anforderungen.

Schreibe einen Kommentar

Weitere Blog-Artikel zu diesem Thema